Suche
Suche Menü

300_summerbyte_was
Hier erfährst Du, was Dich alles erwartet

Während der Schnupperwoche wirst Du mit anderen Schülerinnen und Schülern in kleinen Teams Apps für Smartphones, Tablets oder Computer erstellen. Und Du kannst diese Apps gleich an einem Tablet testen, das wir Dir für die SummerBYTE-Woche zur Verfügung stellen. Dabei wirst Du sehen, wie man mit Apps Aufgaben einfach und überall lösen kann.

Die Apps werdet Ihr gemeinsam in einer Programmiersprache umsetzen. Für SummerBYTE braucht Ihr keine Programmiererfahrung. Wir werden App Inventor benutzen, eine blockbasierte Programmiersprache. Dies ist eine einfache visuelle Programmiersprache – kein mühsames Rumtippen, was ihr zusammenklickt funktioniert… wenn auch nicht immer so, wie Ihr es beabsichtigt. Aber auch das gehört zur Informatik! Solltet Ihr doch einmal nicht weiterkommen, so könnt Ihr jederzeit auf unsere Hilfe und Unterstützung zählen.

Neben dem Basteln von Apps werden wir Euch auch Interessantes über die Informatik erzählen, was alles dahinter steckt und wie es in der Praxis wirklich aussieht. Eine kleine Reise durch die Welt der Informatik, die keineswegs nur aus Nullen und Einsen besteht und weit über die bloße Anwendung von Textverarbeitung und Taschenrechner hinausgeht. Der Anwendungsbereich ist riesig, was aber Informatik wirklich ist, ist oft schwer zu erkennen.

Am Ende der Schnupperwoche werdet Ihr nicht nur Apps entwickelt haben, sondern auch viel Neues und Interessantes über die Informatik erfahren haben. Durch die Arbeit im Team ist nicht nur ein gegenseitiger Austausch möglich, sondern auch Spaß nahezu garantiert. Ein kleiner Einblick in die Berufswelt der Informatik wird euch nebenbei auch gegeben.